Telefon: +36 29 310 320

Allgemeine Geschäftsbedingungen

twitter
December 2018
So 29162330
M 310172431
Di 4111825 
Mi 5121926 
Do 6132027 
F 7142128 
Sa18152229 
  Offener Tag
  Rennen
  Private Veranstaltung
  Sonstig
zoom in zoom out

Die Voraussetzungen zur Benutzung der EURO-RING Rennstrecke.

Die Rennstrecke kann jeder auf eigene Haftung und Risiko benutzten. Personen die unter Alkoholeinfluss, oder unter Einfluss eines anderen Rauschmittels stehen, dürfen die Rennstrecke nicht benutzen. Die Vorschriften und die Anweisungen des Instruktors sind unten allen Umständen einzuhalten. Der Teilnehmer haftet für alle Schäden, die sie oder ihr Fahrzeug auf der Rennstrecke oder in der Box verursacht hat.
DIE MOTORRADFAHRER KÖNNEN DIE RENNSTRECKE AUSSCHLIESSLICH IM STURZHELM UND IM SPEZIELLEN SCHUTZBEKLEIDUNG BENUTZEN. DIE BENUTZUNG DER GOKART-STRECKE IST BEI EINER KÖRPERGRÖSSE VON 120 ZENTIMETERN GESTATTET!

Die Rennstrecke ist nur mit einem Fahrzeug im einwandfreien Zustand zu benutzten.
Darunter verstehen wir:
- Betriebsfähiges Bremssystem
- Einwandfreien Reifen
- Auspuffsystem, das den jeweiligen Vorschriften der Rennstrecke bezüglich des Lärms und Lautstärke entspricht
Der allgemeine technische Zustand des Fahrzeuges soll Betriebsfähigkeit und Betriebssicherheit gewähren. Es ist ausschließlich nach dem Anhalten aller Fahrzeuge gestattet aus dem Go-Kart auszusteigen. Bei einer Betriebstörung oder im Falle eines anderen Problems soll man im Go-Kart sitzen bleiben und die Hände hoch halten, auf diese Weise dem Instruktor ein Zeichen geben. Die Ringrace Bt., behält sich das Recht vor, die Fahrzeuge die nicht im annehmbaren Zustand sind, aus der Rennstrecke auszuschließen.
Der Teilnehmer erklärt, dass er die allgemein gebrauchte Flaggensignale (FIM und FIA) kennt und gemäß diesen die Verhaltensregel einhält.

Das Außerachtlassen der Flaggensignale und die Anweisungen der Ringrace Bt, bzw. das unangemessene Verhalten, absichtlicher Zusammenstoß, bzw. Beschädigung führt zu fristlosen Ausschluss oder zum Schadenersatzanspruch.

Abtretungserklärung:

Der Teilnehmer verpflichtet sich, dass sie auf jegliche Art von – im Bezug mit der Benutzung der Rennstrecke im Zusammenhang stehenden – Schadensersatz,- bzw. Schmerzgeldanspruch die aus einem Unfall ergeben, verzichtet. Die Benutzung der Rennstrecke geschieht ausschließlich auf eigene Haftung.

Der Benutzer erklärt eindringlich, dass er über einen gültigen Führerschein verfügt, der ohne Beschränkungen benutzt werden kann. Er verpflichtet sich weiterhin, dass er ausschließlich solche Fahrzeuge betreibt oder fährt, die den gesetzlichen Vorschriften seines Führerscheins entsprechen.
Auf der Euro-Ring Rennstrecke werden Bild/Ton/Videoaufnahmen aufgenommen, auf der Sie – als Benutzer der Rennstrecke – erscheinen können. Sie können bezüglich dieser Aufnahmen gegenüber den Organisatoren, bzw. dem Verfertigter und berechtigten Benutzer dessen, keine Forderungen stellen.

Sie können herunterladen die Allgemeine Geschäftsbedingungen von hier.